Karpfen

KarpfenKarpfen

Cyprinus carpio

Der Karpfen ist Spanien neben dem Wels der Sportfisch Nummer eins. Die enorme Besatzdichte, speziell im mittleren Stausee bei Caspe bietet hervorragende Bedingungen um erfolgreich auf Karpfen zu angeln. Während der Laichzeit im April und Mai kocht das Wasser förmlich vor Fischen. Tagesfänge von mehr als 10 Stück sind in dieser Zeit keine Seltenheit. Das warme flache Wasser bietet den Fischen optimale Lebens-Wachstums- und Fortpflanzungsbedingungen. Direkt vor eurer Unterkunft in Caspe können Kapfen bis zu 58 Lbs gefangen werden.

Top-Fangzeit: April und Mai
Angelmetode: Ansitzangeln
Top-Köder: Pellets, Boilie

Ausrüstung:
Rute: Karpfenrute
Rolle: Freilaufrolle